Neue Verstärkung

10.02.2020

...durch Praktikanten und Werkstudenten bei mediendesign

25 Jahre mediendesign

20.12.2019

Unser Rückblick auf das Jubiläumsjahr

Composer - der Package-Manager für PHP

14.10.2019

Wir stellen unseren Lebensretter für PHP-Entwicklung vor - Composer

Nürnberg Digital Festival 2019

24.07.2019

Ein Rückblick (nicht nur) in Zahlen und Emotionen

Usability-Tests

26.03.2019

sicherer als der Blick in die Kristallkugel

Intelligentes, nutzerführendes UI Design

Auf der Oberfläche Ihrer Software oder Webpage gewinnen oder verlieren Sie Ihre Kunden. Da das Benutzerinterface in der Regel der einzige Kontaktpunkt zu Ihrem Produkt ist, sollten Sie sicherstellen, dass dieser Kontakt ein positiver ist, also ohne unnötige Belastungen, dass er hilfreich ist und den Benutzer auch tatsächlich zufriedenstellt.

In interdisziplinären Teams aus Designern und Informatikern stellen wir durch nutzerführendes UI Design sicher, dass Ihre Webpräsenz, App oder Desktop Applikation Sie visuell begeistert und Ihnen die Arbeit erleichtert.

Dabei ist uns wichtig, stets am Puls der Zeit zu sein, neue technologische Strömungen mit aufzunehmen und Ihre USPs nicht aus den Augen zu verlieren. Gut gestaltete Benutzeroberflächen sind nicht einfach nur schön, sondern die Folge einer eingehenden Beschäftigung mit den Intentionen und Anforderungen der Benutzer. Insofern ist die Aufgabe, benutzergerechte User Interfaces (UI) herzustellen in erster Linie eine strukturelle und erst in zweiter Linie eine klassische Design-Aufgabe.

Durch unseren multidisziplinären Ansatz fließen sowohl aus technischer Sicht als auch aus dem Marketing wichtige Informationen in unsere Prozesse mit ein. Dabei entsteht User Interface Design, welches hochwertig und ansprechend ist und Ihre Kunden begeistert.

UX-icon

Sprechen Sie mich an für ein individuelles Angebot

Holger Schlemper

Diplom Designer
UXQB Certified Professional for User Experience
(CPUX-F, UT)

Usability Testing, UX-Beratung
Usability Methoden, User Requirements

Kontaktieren Sie mich

User Interface Design

Gutes User Interface-Design zeichnet sich durch eine gut durchdachte Struktur aus. Sorgsames Design, welches auf Überflüssiges verzichtet und den Benutzer bei seinen Aufgaben uterstützt ist unser Anspruch. Gewissermaßen ist das UI Design das Tor zum Kunden und insofern ein wichtiger Bestandteil unserer Leistung.

Benutzerinterfaces sollten vor allem klar und verständlich aufgebaut sein. Neben der grafischen Erarbeitung der User Interface-Elemente sollte man daher den User immer im Blick behalten.

Interaktionsdesign

Auf der Grundlage der User Research wird die neue Vision Ihres Produktes und Ihrer Kundenansprache methodisch aufbereitet und in Interaktionskonzepte und Nutzungsszenarien strukturiert. Das Interaktionsdesign optimiert die strukturellen Zusammenhänge und entwickelt unterstützende Navigationskonzepte.

In Workshops können alle Beteiligten am Entwicklungsprozess zusammengerufen werden. Durch den jeweils differenzierten fachlichen Blick der entsprechenden Domain-Experten können übergreifendes Verständnis und gemeinsam getragene Lösungen erzielt werden. In solchen partizipativen Design-Workshops kann man oft sehr effizient zu einer Lösungsidee kommen, welche sowohl strukturell als auch von Seiten der Usability tragfähig ist.

Workshops können wir in unterschiedlichen Ausprägungen anbieten. Sie können in verschiedenen Phasen des Designprozesses angewendet werden.

UX Styleguides

Styleguides helfen, die Übergabe in die Implementierung klar zu strukturieren und kontinuierlich lösungsorientierte Gestaltungs-Patterns zu erfassen. So entsteht für Sie eine stetig wachsende, lebendige Dokumentation, welche hilft, Ihre Gestaltungsregeln zu verwalten und konsistent zu halten.

Die Festlegungen in einem Styleguide können von reinen Gestaltungsregeln wie etwa Mindestabständen und Größen über die bevorzugte Zusammenstellung zu funktionierenden und erprobten Design-Patterns bis hin zur Dokumentation von Interaktionsverhalten reichen. Sie werden als Richtlinie für die Ausgestaltung des gesamten Systems verwendet und wachsen bei neuen Anforderungen ans System mit.

Spezielle Formen von Styleguides sind heutzutage gängig, entweder als gut gepflegtes Wiki oder eine entsprechende Plattform, welche auch Code-Snippets von erprobten Design-Patterns zur Verfügung stellen kann. Auch Usability-Erkenntnisse und Vorgaben können hier Ihren Niederschlag finden.

INTERFACEDESIGN

INTERAKTIONSDESIGN

STYLEGUIDE

ICON DESIGN

USER JOURNEY

ITERATION

Icon Design

Professionelles Icondesign schafft es, für Benutzer auch komplexe Themen in einem grafischen, leicht lesbaren Stil aufzubereiten und ihnen somit eine optische Führung durch die Software zu geben.

Manchmal ist die dazu nötige Abstraktion gar nicht so trivial herzustellen, schließlich soll eine Icon-Darstellung auch in kleinsten Größen lesbar bleiben und sich optisch zum einen gut von anderen Icons unterscheiden, zum anderen trotz allem aus einer Formenwelt stammen. Gerne erstellen wir auch für Sie unverwechselbare und spezialisierte Iconsysteme um für Ihre Kunden eine Mehrwert zu schaffen.

User Journey

User Journeys beinhalten alle Schritte, die ein Nutzer geht, um ein bestimmtes Ziel mit einem interaktiven System zu erreichen. Um diesen Prozess mit allen Schritten und Erfahrungen aufzeichnen zu können, arbeiten wir mit User Journey Maps. Somit kann zu Beginn der Produkterstellung sichergestellt werden, dass Nutzer ihre Ziele erreichen, ohne an sogenannte Pain Points zu gelangen, also nicht mehr weiterkommen und somit Ihr Produkt verlassen.

Analog kann man dies auch bei schon bestehenden Produkten nutzen, indem in der User Journey Map genau diese Pain Points ermittelt und verbessert werden, um Ihr Produkt im Hinblick auf Anforderungen und Funktionalität zu optimieren.

Iteration

Das von der Iso Norm 9241 geforderte iterative Vorgehen im User Centered Design (UCD) gilt insbesondere bei der Erstellung der Gestaltungslösung. In der visuellen Gestaltung ist es ein typisches Vorgehen, Entwürfe zu erstellen, gegeneinander abzuwägen und schrittweise zu optimieren. Somit ist Iteration eines der wichtigsten Grundprinzipien bei der Erarbeitung von nutzergerechen Oberflächen.

Weitere Themen im UI-Design

WIREFRAME

LOW FIDELITY PROTOTYPE

HIGH FIDELITY PROTOTYPE

Wireframes klären die Struktur

Wireframes bestehen typischerweise aus skizzenhaften schwarz-weiß Linienzeichnungen und Layouts einzelner Screens, auf welchen die Anordnung der relevanten Interaktionselemente wie etwa Schaltflächen, Checkboxen, Links oder Menüs entsprechend Ihres Platzbedarfs dargestellt sind.

In der Regel werden zuerst die wichtigsten und komplexesten Screens umgesetzt. Bei der Erfassung von ersten Visualisierungsideen in Scribble Workshops werden die entstandenen Skizzen direkt im Anschluß formalisiert und in Wireframes umgesetzt.

Low Fidelity Prototyping

Durch die Erstellung von Interaction Flows können mit Wireframes die Benutzerführung und Interaktion des Benutzers innerhalb des Produktes geplant und festgelegt werden. Somit lassen sich durch Wireframes Benutzungs-Szenarios in einem Low Fidelity Protopyp darstellen, man erkennt, wie das komplette System zusammenhängt und die zugrundeliegende Informationsstruktur des Produktes wird anschaulich und diskutierbar. Der Low Fidelity Prototyp ist ein Struktur-Entwurf und wird iterativ weiterentwickelt, bis die Aufgaben der Benutzer optimal unterstützt werden. Mit entwicklungsbegleitenden Tests kann sichergestellt werden, dass die Entwicklung in die richtige Richtung geht.

 

INTERACTION FLOW

ITERATIVES TESTEN

High Fidelity Prototyping

In weiteren Iterationen wird der Prototyp dem Endprodukt schrittweise angenähert. Mit typischer Prototyping Software kann annähernd jede Interaktion simuliert und mit exemplarischen Daten der Eindruck generiert werden, dass es sich um eine bereits funktionsfähige Software beziehungsweise Website handelt. Wichtig in der Zusammenarbeit ist, klar zu dokumentieren, welche Teile des Prototyps bereits das finale Design repräsentieren.

 

INTERACTIVE PROTOTYPE

FINEDESIGN

Schon mit Prototypen testen

Je nach Projektphase sind unterschiedliche Themen wichtig. Ob Ihre generelle Struktur tragfähig ist und verstanden wird können Sie bereits mit Prototypen klären. Auch erste Design-Varianten können schon frühzeitig überprüft werden.

Mehr zu Usability Tests

Get in Touch

Ihr Ansprechpartner