Neue Verstärkung

10.02.2020

...durch Praktikanten und Werkstudenten bei mediendesign

25 Jahre mediendesign

20.12.2019

Unser Rückblick auf das Jubiläumsjahr

Composer - der Package-Manager für PHP

14.10.2019

Wir stellen unseren Lebensretter für PHP-Entwicklung vor - Composer

Nürnberg Digital Festival 2019

24.07.2019

Ein Rückblick (nicht nur) in Zahlen und Emotionen

Usability-Tests

26.03.2019

sicherer als der Blick in die Kristallkugel

Ein benutzerfreundliches Design allein ist noch nicht maßgebend für den Erfolg einer Website – auch wie man diese überhaupt findet, ist von großer Bedeutung. Die Mehrzahl der Nutzer im Internet gibt keine direkte Webadresse in den Browser ein, sondern nutzt Suchmaschinen, um ihr Ziel zu erreichen. Deshalb legen wir bei der Konzeption und Programmierung Ihrer Website ein besonderes Augenmerk auf Suchmaschinenoptimierung.

Was genau ist SEO?

Suchmaschinenoptimierung beinhaltet Maßnahmen zur Optimierung von Websites, so dass diese im organischen Ranking der gängigen Suchmaschinen auf den vorderen Plätzen liegen. Damit Ihre einmal erreichte Position stabil bleibt, sorgen wir für eine nachhaltige und nutzerorientierte Suchmaschinenoptimierung Ihrer Website.

OE-icon

Sprechen Sie mich an für ein individuelles SEO Angebot

Markus Stopfer

Online Marketer
UXQB Certified Professional for User Experience
(CPUX-F, UT)

Strategie, Google AdWords, SEO

Kontaktieren Sie mich

Die wichtigsten Rankingfaktoren

Auf welchem Platz im organischen Ranking der Suchmaschine Ihre Website landet, liegt an mehreren Faktoren. Die wichtigsten Rankingfaktoren sind unter anderem:

  • Inhalt der Website
  • Verlinkungen
  • Bekanntheit der Website
  • Ladezeiten
  • Darstellung auf Mobilgeräten

SEA / SEM - wo ist der Unterschied zu SEO?

Search Engine Marketing (SEA) - zu deutsch auch Suchmaschinenmarketing (SEM) - ist ein Bestandteil der Suchmaschinenoptimierung, der sich jedoch speziell mit bezahlten Textanzeigen in Suchmaschinen auseinandersetzt. (siehe Bereich Online Werbung)

weitere Informationen dazu im Bereich Online Werbung

SEO

KEYWORDS

SICHERHEIT

Bereiche der SEO

Die Suchmaschinenoptimierung wird in verschiedene Bereiche unterteilt:

  • Onpage Optimierung:
    Inhalte, aussagekräftige Metadaten, generelle Seitenstruktur und interne Verlinkungen
  • Offpage Optimierung:
    Anzahl und Qualität von externen Verlinkungen
  • Keywording:
    Ermittlung von wichtigen Schlüsselwörtern
  • Technisches SEO:
    Maßnahmen zum besseren Verständnis für den Suchalgorithmus, wie etwa Crawling, Indexing und Website-Hygiene
  • Mobile SEO:
    Suchmaschinenoptimierung für die Darstellung auf mobilen Geräten
  • Redaktionelle Optimierung:
    Sicherstellung qualitativ hochwertiger Inhalte

Für bestmögliche Platzierungen auf den Suchergebnisseiten sollten Websites in all diesen Bereichen optimiert werden.

SEO Leistungskennzahlen

Mit den oben genannten Optimierungsbereichen gilt es folgende Kennzahlen einer Website zur Suchmaschinenoptimierung zu verbessern:

  • Sichtbarkeits-Indizies
  • Klickrate (Click Through Rate)
  • Verweildauer auf der Seite (Time On Site)
  • Absprungraten (Bounce Rate)
  • Conversionsrate

Sicherheit gewährleisten

Das Thema Datenschutz ist in den letzten Jahren immer mehr in den Vordergrund gerückt. Umso wichtiger ist es, Ihren Nutzern Sicherheit zu bieten und zu gewährleisten, dass deren persönlichen Daten nicht etwa durch unbefugte Dritte eingesehen werden können. Ein Nutzer, der sich unsicher fühlt, wird Ihre Website wieder verlassen. Sicherheitslücken sind seit Version 68 des Google Chrome Browsers stets transparent. Dabei erscheint eine Warnung in der Adresszeile vor der betroffenen URL. Es ist nur verständlich, dass sich potentielle Kunden davon abschrecken lassen. Deshalb gehört es zu einem gutem SEO, HTTPS anstatt HTTP zu nutzen, da es sich dabei um eine abhörsichere Übertragung von Daten handelt. Auch ein SSL-Zertifikat darf bei einer guten Suchmaschinenoptimierung nicht fehlen. Dieses digitale Zertifikat versichert die Authentizität und Integrität der Website.

Somit hat die Sicherheit positive Nebeneffekte für die Suchmaschinenoptimierung, da sie den Rankingfaktor beeinflusst, mit dem Ihre Website von Google bewertet wird. Dies hat zur Folge, dass die Website eine bessere Positionierung in den Suchergebnissen bekommt.

Keywords: passende Suchbegriffe

Eine Suchmaschine kann nur die Websites auf den Ergebnisseiten auflisten, die über passende Suchbegriffe, sogenannte Keywords, für die jeweilige Nutzeranfrage verfügen. Daher ist es wichtig, dass solche Keywords in den Inhalten Ihrer Website eingebunden werden. Anhand dieser erkennt die Suchmaschine, ob eine Seite inhaltlich relevant ist. Die Auswertung Ihrer Keywords wird unter anderem durch folgende Kriterien beeinflusst:

  • gemäßigte Häufigkeit des Keywords in den Inhalten
  • Anzahl der Suchanfragen des Keywords innerhalb einer bestimmten Zeit
  • Konkurrenz mit gleichen oder ähnlichen Keywords
  • Schreibweise (Plural oder Singular)
  • mögliche Synonyme für ein Keyword
  • Aktualität des Keywords

Sprechende URLs

Ebenfalls ein wichtiger Punkt für eine gelungene Suchmaschinenoptimierung sind sprechende URLs. Das bedeutet, dass eine URL aussagekräftige Wörter enthält, anstatt einer kryptischen Aneinanderreihung von Ziffern und Buchstaben. Sie verrät dem Nutzer mit einem Blick, welcher Inhalt ihn auf der Seite erwartet. Sprechende URLs sind jedoch nicht nur nutzerfreundlich, sondern erleichtern es Ihrer Website, in einer Suchmaschine gefunden zu werden. Dafür ist es von Vorteil, thematisch passende Keywords für die entsprechende Seiten- und Unterseitendomain zu verwenden. Eine optimierte URL könnte dann zum Beispiel so aussehen:

www.mediendesign.de/leistungen

Es ist für den Nutzer leicht herauszulesen, dass es sich um eine Seite von mediendesign handelt. Anhand der Struktur merkt der Nutzer, dass es sich um die Unterseite mit dem Inhalt "Leistungen" handelt. Gut lesbare und strukturell sinnvolle URLs sind ein wichtiger Bestandteil für eine erfolgreiche Suchmaschinenoptimierung.

Metadaten Optimierung

Metadaten sind zusätzliche Informationen einer Website. Sie können von Suchmaschinen ausgelesen werden und sind für die Erreichbarkeit Ihrer Website notwendig. Metadaten können unter anderem einen Titel und einen Beschreibungstext für die Website enthalten. Sie geben Auskunft über die Themen der Seite, wodurch die Suchmaschine abschätzen kann, ob sie für den Nutzer relevante Inhalte bereitstellt. Metadaten sollten stets möglichst kurz und aussagekräftig sein.

Warum SEO wichtig ist

Der Erfolg einer Website misst sich an ihren Besucherzahlen. Suchmaschinen sind ein, wenn nicht sogar der wichtigste Kanal zur Gewinnung von Neukunden und damit zur Generierung von Besucherzahlen. Schließlich beginnt fast jede Browsersitzung mit einer Suchanfrage. SEO sorgt für eine gute Positionierung Ihrer Website in den gängigen Suchmaschinen und macht sie dadurch präsent. Mit unserer Suchmaschinenoptimierung wird Ihre Website optimal gefunden.

 

Get in Touch

Ihr Ansprechpartner